BA-Ticker
  • Weinheim: Jugendliche schmeißen Fahrräder auf Gleise

    Weinheim.Unbekannte haben am Samstag gegen 23 Uhr den Verkehr an der Weinheimer Straßenbahnhaltestelle „Blumenstraße“ außer Kraft gesetzt. Zeugen, so die Polizei, hätten die Gruppe von fünf Heranwachsenden dabei beobachtet, wie sie zwei Fahrräder auf die Gleise warfen. Einer davon soll eine auffällige blau-weiße Jacke getragen haben. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.

    Das Polizeirevier Weinheim ermittelt wegen gefährlichem Eingriff in den Bahnverkehr. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06201/10030 bei der Polizei zu melden.

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten