Newsticker Bergstraße
  • Weinheim: Sieben Kandidaten wollen OB werden

    Weinheim.Sieben Kandidatinnen und Kandidaten werden zur Wahl am 10. Juni um das Amt des Oberbürgermeisters in Weinheim antreten. Wie die Stadtverwaltung am Mittwoch mitteilte, wurde nur eine von acht Bewerbungen, die bis zur Sitzung des Wahlausschusses am Dienstagabend vorlagen, wurde vom Ausschuss abgewiesen, da keine Unterschriften von Unterstützern vorgelegt werden konnten. Der Wahlausschuss unter Vorsitz des scheidenden Oberbürgermeisters Heiner Bernhard stellte fest, dass für alle anderen Bewerberinnen form- und fristgerecht Unterlagen eingegangen sind.

    Zur Wahl stellen sich Manuel Just, Stella Kirgiane-Efremidou, Dr. Carsten Labudda, Simon Pflästerer, Björn Leuzinger, Fridi Miller und Oliver Kümmerle. Die offizielle Kandidatenvorstellung der Stadt findet am Montag, 4. Juni, 20 Uhr, in der Stadthalle statt. Alle sieben Bewerber sind dort teilnahmeberechtigt.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten