Newsticker Bergstraße
  • Wiesbaden: Hessen bleibt beliebt bei Touristen 

    Wiesbaden.Hessen ist bei Touristen aus dem In- und Ausland weiter ein beliebtes Reiseziel. In den ersten neun Monaten des Jahres stieg sowohl die Zahl der Übernachtungen als auch der Gäste erneut an, wie das Statistische Landesamt in Wiesbaden mitteilte. Von Januar bis September kamen 11,9 Millionen Gäste nach Hessen und buchten insgesamt 26,6 Millionen Übernachtungen in Hotels, Pensionen oder auf Campingplätzen mit mehr als zehn Gästebetten. 
    Das entspricht nach Angaben der Statistiker einem Anstieg um 2,7 Prozent bei der Gästezahl und um 2,2 Prozent bei den Übernachtungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Rund 8,8 Millionen Gäste seien aus Deutschland (plus 1,8 Prozent) und 3,1 Millionen aus dem Ausland (plus 5,2 Prozent) in den ersten neun Monaten des Jahres nach Hessen gekommen. Alleine im September kletterte die Zahl der Gäste um 0,5 Prozent auf etwa 1,5 Millionen und die der Übernachtungen um 2,1 Prozent auf knapp 3,4 Millionen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten