Newsticker Bergstraße
  • Wiesbaden: Mehr Tote durch Verkehrsunfälle auf Hessens Straßen 

    Wiesbaden.Die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle ist in Hessen gestiegen. 175 Menschen verloren in den ersten neun Monaten des Jahres ihr Leben auf den Straßen im Land, wie das Statistische Landesamt in Wiesbaden mitteilte. Das sind zwölf Personen mehr als im selben Zeitraum des Vorjahres. Alleine im September starben 26 Verkehrsteilnehmer. Damit stieg die Zahl im Jahresvergleich um sieben tödliche Unfälle. 
    Von Januar bis September zählten die Statistiker fast 16.000 Verkehrsunfälle mit Verletzten in Hessen (minus 0,8 Prozent). Die Zahl der Verunglückten sei um 1,8 Prozent im Jahresvergleich auf rund 21 000 Personen gesunken. Alleine im September waren nach Angaben der Behörde jedoch die Unfälle mit Personenschaden um 4,2 Prozent auf knapp 2000 sowie die Zahl der Verunglückten um 4,5 Prozent auf 2546 angestiegen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten