Newsticker Bergstraße
  • Worms: 37-Jährige auf Parkplatz ausgeraubt

    Worms. Eine 37-Jährige ist am Montagabend in Worms ausgeraubt worden. Nach Angaben der Polizei hatte die Frau an einem Geldautomaten in der Wilhelm-Leuschner-Straße Geld abgehoben und war gegen 18.30 Uhr durch den Bahnhof in die Hegelstraße gegangen. Dort hatte sie ihr Auto auf dem Parkplatz der Westendgrundschule abgestellt. Als sie ihren Kofferraum öffnete, wurde die Frau  von einem Mann angesprochen und nach Feuer gefragt. Als sie antworten wollte, schubste der Mann sie. Der Täter flüchtete mit der Handtasche der 37-Jährigen in Richtung Von-Steuben-Straße. Die Frau blieb unverletzt.

    Nach Angaben der Polizei soll der Täter 1,75 Meter groß und zwischen 30 und 40 Jahre alt sein, eine schmale Statur und dunkle Hautfarbe haben. Zum Tatzeitpunkt soll er einen schwarzen Trainingsanzug, weiße Turnschuhe und eine hellgraue Stoffmütze mit schwarzem  Aufdruck getragen haben. Er soll eine auffallend große und breite Nase und ein lückenhaftes, vorstehendes Gebiss haben.

    Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06241/8520 zu melden. (pol/jwd)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel