BA-Ticker
  • Worms: Dreijährige nach Unfall leicht verletzt

    Worms.Bei dem Versuch, einen Radweg in Worms zu überqueren, ist am Montag ein dreijähriges Mädchen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 56-jährige Rennradfahrer gegen 15.30 Uhr auf einem Radweg im Bereich des Friedrichwegs unterwegs. Auf dem Weg befand sich zur gleichen Zeit ein dreijähriges Mädchen in Begleitung seiner Mutter. Beide warteten zunächst am Fahrbahnrand. Als der Radfahrer auf Höhe der beiden Personen war, versuchte das Mädchen unvermittelt den Radweg schnell zu queren. Der 56-Jährige bemühte sich, dem Kind auszuweichen, doch es kam zu einer Kollision. Der Radfahrer stürzte und wurde leicht verletzt. Auch das dreijährige Mädchen erlitt leichte Verletzungen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06241-8520 entgegen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten