Newsticker Blaulicht
  • Bad Dürkheim: Verbotene Flagge gehisst

    Bad Dürkheim. Unbekannte haben in der Nacht vom 23. auf den 24. September eine verbotene Flagge auf dem Flaggenmast in Bad Dürkheim gehisst. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte ein Spaziergänger eine Flagge aus der Zeit des Nationalsozialismus auf dem Flaggenmast entdeckt. Die unbekannten Täter mussten dazu offenbar die Zugangstür zum Flaggenturm aufbrechen. Nach dem Hissen der Flagge war die Tür wieder blockiert, um das Abhängen zu erschweren. Zudem war die Flagge des Drachenfels-Clubs, die zuvor am Mast hing, abgehängt und gestohlen worden. Die verbotene Flagge wurde umgehend entfernt und sichergestellt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (pol/zyl)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional