Newsticker Blaulicht
  • Böhl-Iggelheim: Beim Radfahren ins Gesicht geschlagen

    Böhl-Iggelheim. Ein 53-jähriger Radfahrer ist am Sonntag in Haßloch von einem Unbekannten ins Gesicht geschlagen worden. Nach Polizeiangaben fuhr der 53-Jährige entlang der Landesstraße 532 in Richtung Haßloch, als ein anderer Radler beim Vorbeifahren ihm mit der Faust ins Gesicht schlug und flüchtete. Der Mann nahm zwar die Verfolgung auf, musste sie jedoch schnell abbrechen. Der Unbekannte soll etwa 40 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß sein und eine kräftige Statur haben. Zudem soll er einen bläulichen Helm getragen haben. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06235 49 50 oder per E-Mail unter pischifferstadt@polizei.rlp.de bei der Polizei zu melden. (pol/zyl)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional