Newsticker Blaulicht
  • Bürstadt: Haltestelle mit Nothammer beschädigt

    Bürstadt. Ein 18-jähriger Heranwachsender hat am frühen Samstagmorgen eine Bushaltestselle in Bürstadt mit einem Nothammer beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, hatten mehrere Personen den jungen Mann gegen 2 Uhr morgens in Begleitung die Scheiben des Wartehäuschens der Haltestelle "Bubenlache" beschädigen gesehen. Die Beamten konnten den 18-Jährigen sowie drei Begleiter in der Nähe der Haltestelle festnehmen. Nach ersten Erkenntnissen hatte der junge Mann den Nothammer zuvor in einem Bus gestphlen. Der Sachschaden beträgt rund 600 Euro. Gegen den Mann läuft nun eine Anzeige wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung. (pol/mer)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional