Newsticker Blaulicht
  • Darmstadt: Mann im Streit in der Innenstadt niedergestochen

    Darmstadt. Ein 33-jähriger Mann ist bei einem Streit auf einem Platz in der Darmstädter Innenstadt niedergestochen und schwer verletzt worden. Er schwebe nicht mehr in Lebensgefahr, teilte die Polizei mit. Nach den ersten Ermittlungen hatte sich der Mann in der Nacht zum Samstag gemeinsam mit seiner Frau auf dem Luisenplatz zu einer vierköpfigen Gruppe gesellt, die Musik hörte. Es kam zum Streit. Dabei stach einer aus der Gruppe auf den 33-Jährigen ein. Dieser wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm die vier Männer noch in der Nacht fest. Wer von ihnen der Täter ist, muss noch ermittelt werden. Die genaue Ursache des blutigen Streits ist ebenfalls noch unklar. (lhe)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Schreiner/Tischler (w/m)
68159 Mannheim
Gärtner/in,
68165 Mannheim
Buchhalter/in für Lohn- und Finanzbuchhaltung
68766 Hockenheim
Logopäde m/w
67059 Ludwigshafen
Fachkraft für Veranstaltungstechnik
69117 Heidelberg
Fremdsprachensekretär/in
69117 Heidelberg
Kaufmännische Assistenz (m/w)
68159 Mannheim
kaufm. Fachkraft m/w Immobilien
68535 Edingen-Neckarhausen
Aushilfe
68165 Mannheim
Berufskraftfahrer
68169 Mannheim
Kfz-Mechaniker/in
69427 Mudau
MFA/Krankenpfleger/in
68161 Mannheim
Orthopädietechniker-Meister/in
67346 Speyer
Dipl.-Ingenieur m/w, Master der Facrichtung Architektur, Architekt m/w
68165 Mannheim
Geschäftsführer (m/w)
69115 Heidelberg
Teamleitung Instandhaltung und Neubau abwasssertechnischer Anlagen
67059 Ludwigshafen
Kundendienstmonteure
68167 Mannheim
MTRA
67059 Ludwigshafen
versierte/n Mitarbeiter/in
68167 Mannheim
Top-Stylist/in
68723 Plankstadt
Immobilienmakler
68165 Mannheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional