Newsticker Blaulicht
  • Deidesheim: Abstandswarner zum Telefonieren abgeschaltet

    Deidesheim.Seinen Abstandswarner hat ein 25-jähriger Sattelzugfahrer aus Holland ausgeschalten, um besser telefonieren zu können. Mit dieser Erklärung überraschte der Kraftfahrer eine Zivilstreife der Verkehrsdirektion Schifferstadt, die ihn auf der A 65 bei Deidesheim gestoppt hatte, weil er seinem Vordermann auf nur elf Meter aufgefahren war. Der vorgeschriebene Mindestabstand betrage für Lkw auf Autobahnen 50 Meter. Der Fahrer musste laut Polizei 165 Euro bezahlen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Med. Fachangestelle(r)
68161 Mannheim
Gärtner/in, Gartenpflege Fachkenntnisse,
68723 Schwetzingen
Steuerfachangestellte/r, auch Wiedereinsteiger/in,
68219 Mannheim
Koch/Köchin
68519 Viernheim
MFA gesucht
68259 Mannheim
Reinigungskraft
68309 Mannheim
Kfz-Mechatroniker/in Nutzfahrzeugtechnik
68159 Mannheim
Arztsekretärin/med. Schreibkraft
69126 Heidelberg
ZFA / ZMF (m/w)
69514 Laudenbach
Zahnmedizinische Fachangestellte m/w, Auszubildende/r zur/zum Zahnmedizinischen Fachangestellten
68159 Mannheim
Bautechniker (m/w/i) mit Schwerpunkt Fachrichtung Hochbau - Elektrotechnik
68723 Oftersheim
Erzieher/in
69214 Eppelheim
persönliche Ansprechpartner (m/w)
68159 Mannheim
Verwaltungsfachkraft / Assistenz der Geschäftsführung
68064 Mannheim
Lehrkräfte m/w für Nachhilfe dringend gesucht!
68309 Mannheim
Studienarzt/Studienärztin auf Freelance Basis
68167 Mannheim
Auszubildende/n MFA, MFA Teilzeit, med. Fachangestellte, Allgemeinmedizin, Homöopathie,
68161 Mannheim
Personalreferenten (m/w/d)
67167 Erpolzheim
Aushilfe m/w gesucht
68804 Altlußheim
Zeitungszusteller, Zustellung, Zusteller, Mitarbeiter Zeitung, Nebenjob
68167 Mannheim
Med. Fachangestellte
68165 Mannheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional