Newsticker Blaulicht
  • Eberbach: Bankmitarbeiter verhindert Betrug

    Eberbach. Vor dem Verlust von 1600 Euro hat ein aufmerksamer Bankmitarbeiter in Eberbach laut Polizei einen 49 Jahre alten Kunden bewahrt. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, hatte der Mann am frühen Montagmorgen einen betrügerischen Anruf erhalten. Eine angebliche Staatsanwältin teilte ihm mit, dass angeblich gegen ihn ermittelt würde. Mit der Zahlung des Geldbetrages könne er das Verfahren abwenden. Als der 49-Jährige das Geld abheben wollte, warnte ihn der Bankmitarbeiter. (miro)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional