Newsticker Blaulicht
  • Flucht vor angreifenden Jugendlichen hat Fahrverbot zu Folge

    Speyer.Nachdem ein Mann in Speyer am frühen Samstagmorgen von Jugendlichen angegriffen wurde, hat der Geschädigte seinen Führerschein abgeben müssen. Grund dafür ist nach Polizeiangaben, dass der 24-Jährige sich gegen 0:30 Uhr alkoholisiert ins Auto setzte, um vor der drei- bis vierköpfigen Gruppe zu flüchten. Bei der Aufnahme der Anzeige wurde von den Beamten Alkoholgeruch beim Geschädigten wahrgenommen. Ein Test verlief positiv. Ihn erwarten ein Bußgeld von 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot. Die Jugendlichen waren am Tatort nicht mehr anzutreffen, berichtete die Polizei weiter. Die Ermittlungen zu der vermeintlichen Körperverletzung dauern an. 

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
HR Assistant (m/w/d)
68526 Ladenburg
REHA-Fachberater (m/w/d)
69469 Weinheim
Projektingenieur (m/w/d)
68526 Ladenburg
Referent Marketingstrategie (m/w/d)
68159 Mannheim
Abteilungsleiter (m/w/d)
68167 Mannheim
Gebäudereinigergesellen (m/w/d)
67061 Ludwigshafen
Abteilungsleitung (w/m/d) Studierendenadministration
69117 Heidelberg
Sachbearbeitung Verkehrssicherheit mit Außendienst (m/w/d)
68165 Mannheim
Personalreferenten (m/w/d) als Teamleitung
68309 Mannheim
Personalreferent/in
68309 Mannheim
Fachplanungsingenieur Bau (m/w/d)
68169 Mannheim
Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)
68165 Mannheim
Assistenz (m/w/d)
68169 Mannheim
Ausbildungskoordinator/in in der Pflege (m/w/d)
68309 Mannheim
Netzmonteur (m/w/d)
68159 Mannheim
Sachbearbeiter Dokumentation (m/w/d)
68165 Mannheim
Leitung Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d)
67061 Ludwigshafen
Volontär/in (w/m/d) in Vollzeit (100 %)
68161 Mannheim
Sachbearbeiter/in Reisekostenabrechnung (m/w/d)
68161 Mannheim
Volontär/in (w/m/d) in Vollzeit (100 %)
68161 Mannheim
Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) -- Studienassistent (m/w/d) für die NAKO Gesundheitsstudie
69120 Heidelberg
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional