Newsticker Blaulicht
  • Heidelberg: Mann nach drei Diebstählen festgenommen

    Heidelberg. Nach drei Diebstählen aus einem Drogeriemarkt, einem Kaufhaus und einem Supermarkt hat das Amtsgericht Heidelberg am Dienstag Haftbefehl gegen einen 27-Jährigen erlassen. Der Inhaftierte soll Waren im Wert von 300 Euro gestohlen haben. Als ihn ein Ladendetektiv mit dem Vorwurf konfrontierte, soll der 27-Jährige ihn zudem bedroht haben. Laut Staatsanwaltschaft handelt es sich bei dem Mann um einen Tunesier, der sich mit den Diebstählen eine Einnahmequelle von gewisser Dauer verschaffen wollte. Bei seiner vorläufigen Festnahme in dem Supermarkt fanden die Beamten bei dem Beschuldigten die mutmaßlich entwendeten Gegenstände aus der Drogerie und dem Kaufhaus, die sie sicherstellten. (miro/sos/pol)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional