Newsticker Blaulicht
  • Heidelberg: Schwerpunktkontrolle am "Schmutzigen Donnerstag"

    Heidelberg.Nach der Schwerpunktaktion am "Schmutzigen Donnerstag" in der Speyerer Straße in Heidelberg hat die Polizei ein positives Fazit gezogen. Wie die Beamten mitteilten, hatten 18 Beamte 45 Autos mit 86 Personen kontrolliert. Der Mitteilung zufolge waren alle Verkehrsteilnehmer fahrtüchtig und überschritten die zulässigen Alkoholwerte nicht. Auch Drogentests verliefen negativ. Gegen einen 36-jährigen Autofahrer besteht der Verdacht, dass er ohne Führerschein unterwegs war. Hintergrund dieser Schwerpunktkontrollen, die bis Aschermittwoch andauern sollen, sind Unfälle und Alkoholfahrten während der Fasnachtszeit.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional