Newsticker Blaulicht
  • Heidelberg: Zwei Leichtverletzte bei Frontalzusammenstoß

    Heidelberg.Zwei Pkw-Fahrer sind bei einem Frontalzusammenstoß am Dienstag an der Kreuzung Vangerow-/Mittermaierstraße in Heidelberg leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 28-jähriger Fahrer eines Streifenwagens während einer Einsatzfahrt mit Blaulicht und Martinshorn von der Vangerowstraße nach rechts in die Mittermaierstraße in Richtung Hauptbahnhof eingebogen. Auf der feuchten Fahrbahn geriet er auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen den entgegenkommenden Wagen eines 52-Jährigen. Die beiden Leichtverletzten wurden in eine Klinik eingeliefert. Sie konnten nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Der Sachschaden wird auf insgesamt rund 35 000 Euro beziffert, die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten war die Straßenbahnlinie in Richtung Hauptbahnhof für über eine Stunde blockiert. Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 0621/174-4140 zu melden. (pol/lina)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional