Newsticker Blaulicht
  • Heßheim: Ermittlungen nach tödlichem Unfall dauern an

    Heßheim.Fast einen Monat nach einem Unfall mit zwei Toten auf einer Mülldeponie in Heßheim (Rhein-Pfalz-Kreis) sind noch viele Fragen offen. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren: Bei Durchsuchungen in einem Chemiebetrieb in Worms und beim Deponiebetreiber seien Gegenstände sichergestellt worden, die noch ausgewertet werden müssten, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Frankenthal. Was die Ermittler fanden, wollte er nicht sagen. "Wir ermitteln gegen Unbekannt wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung in zwei Fällen." Zuvor hatte "Die Rheinpfalz" darüber berichtet.

    Dabei ist noch nicht abschließend geklärt, welche Stoffe bei dem Unfall am 21. August aus einem 60-Liter-Fass ausgetreten sind. An dem Tag brachen auf dem Deponie-Gelände ein 43-jähriger und ein 29-jähriger Mitarbeiter bewusstlos zusammen. Der Ältere starb kurz darauf auf der Deponie. Der zweite Arbeiter erlag seinen Verletzungen einige Tage später im Krankenhaus.

    Ein Schnelltest ergab damals, dass der Unfall wohl von Blausäure und Schwefelwasserstoff verursacht worden war. Allerdings ist das Ergebnis laut Staatsanwaltschaft nur vorläufig und nicht belastbar. Deshalb untersuche die Rechtsmedizin in Mainz noch, was in dem Fass enthalten war.

    Außerdem steht in dem Fall ein Gutachten aus. Was und in welchem Umfang dabei geprüft werden soll, erarbeitet derzeit die Struktur und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd. Nach der Festlegung des Rahmens werde ein Sachverständiger das Gutachten durchführen, sagte eine SGD-Sprecherin. Auftraggeber sei dann der Deponiebetreiber.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Kaufmännischer Sachbearbeiter (m/w) im Einkauf, Techniker (m/w) im Bereich Entwicklung und Konstruktion, Schaltschrankverdrahter (m/w), Qualitätsfachkraft (m/w)
68766 Hockenheim
Systeminformatiker m/w für Systemintegration
67059 Ludwigshafen
Bus/LKW Fahrer m/w, FS CE/DE Kennzahl 172, Fahrzeugüberführung,
68309 Mannheim
Verkäufer m/w, Bäckereifachkraft m/w
68723 Oftersheim
Medizinische Fachangestellte (m/w), MFA, Arzthelferin für Augenarztpraxis,
68259 Mannheim
Erfahrenes Verkaufspersonal m/w (Teilzeit oder geringfügige Beschäftigung)
68519 Viernheim
Sachbearbeiter/in
68159 Mannheim
Notfallsanitäter in der betriebsärztlichen Ambulanz m/w
68159 Mannheim
Mitarbeiter/in
68161 Mannheim
Altenpfleger/innen für die Nephrologische Bettenstation,  Medizinische/r Fachangestellte/r für die Dialyseabteilung/Nephrologische Bettenstation
69120 Heidelberg
Meister/in Bereich Heizung-Klima-Sanitär, Anlagemechaniker/in,
68307 Mannheim
Briefzusteller m/w
68167 Mannheim
Erzieherin
68309 Mannheim
Physiotherapeut/in
68723 Plankstadt
Mitarbeiter
69120 Heidelberg
Mitarbeiter(in) im Sekretariat,Lohnsachbearbeiter(in),Lohnbuchhalter(in)
68723 Oftersheim
Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger od. MFA w/m
68723 Plankstadt
Mitarbeiter/innen  für die Überwachung des ruhenden Verkehrs,
68159 Mannheim
Steuerfachangestellte m/w
68163 Mannheim
Lkw-Fahrer (m/w), Verkauf und Innendienst (m/w)
68309 Mannheim
Mitarbeiter(in) im Sekretariat,Lohnsachbearbeiter(in),Lohnbuchhalter(in)
68723 Oftersheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional