Newsticker Blaulicht
  • Heßheim: Schwierige Ermittlungen nach Deponie-Unfall

    Heßheim.Zwei Monate nach einem Unfall mit zwei Toten auf einer Mülldeponie in Heßheim (Rhein-Pfalz-Kreis) sehen die Ermittler weiter viele Fragen offen. Die Untersuchung sei äußerst schwierig, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Frankenthal am Mittwoch. Die Justiz habe mehrere Sachverständige beauftragt, um den genauen Ablauf des Unfalls zu klären. So sei weiter unklar, welche Stoffe am 21. August aus einem 60-Liter-Fass ausgetreten sind.

    An dem Tag brachen ein 43-jähriger und ein 29-jähriger Mitarbeiter auf der Deponie bewusstlos zusammen. Der Ältere starb kurz darauf auf dem Gelände. Der zweite Arbeiter erlag seinen Verletzungen einige Tage später im Krankenhaus. Die Obduktionsergebnisse der Männer lägen noch nicht vollständig vor, hieß es von der Justiz.

    Ein Schnelltest ergab damals, dass der Unfall wohl von Blausäure und Schwefelwasserstoff verursacht worden war. Allerdings ist das Ergebnis der Staatsanwaltschaft zufolge nur vorläufig und nicht belastbar. Die Anklagebehörde ermittelt gegen Unbekannt wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung in zwei Fällen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Bilanzbuchhalter (m/w/d), Personalsachbearbeiter (m/w/d),
68789 St. Leon-Rot
Rechtsanwaltsfachangestellte(r)
68804 Altlußheim
Verkehrssignalanlagen-Monteur/in
68159 Mannheim
Pflege und Betreunung Ausbildung
68723 Oftersheim
Küchenplaner/in
68199 Mannheim
Gärtner/in, Gartenpflege Fachkenntnisse,
68723 Schwetzingen
Elektrotechniker (m/w/d)
69120 Heidelberg
Disponent/in
69123 Heidelberg
Zahnmedizinische Fachangestellte zur Behandlungsassistenz| Mitarbeiterin für Professionelle Zahnreinigung | Auszubildende zur ZFA
69198 Schriesheim
Gebäudereiniger  m/w, Erfahrung Fensterreinigung, Fensterputzer,
68199 Mannheim
Engagierte Teamassistenz (w/m)
68167 Mannheim
Wir suchen Steuerfachangestellte (m/w/d) / Steuerfachwirt (m/w/d) / (Bilanz-)Buchhalter (m/w/d) Vollzeit/Teilzeit
68165 Mannheim
med. Fachangestellte(n)
67059 Ludwigshafen
Montagehelfer (m/w)
69207 Sandhausen
Zahnmed. Fachangestellte/r
68775 Ketsch
Fahrer/in
68526 Ladenburg
Telefonist/in
69469 Weinheim
LKW-Fahrer, 7,5 to, 12 to, Subunternehmer,
69168 Wiesloch
Versorgungsingenieur/in, Versorgungstechniker/in
67227 Frankenthal
Studentische Hilfskraft / FSJ-Stelle
68804 Altlußheim
Konstrukteur (m/w/d)
68159 Mannheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional