Newsticker Blaulicht
  • Hochstadt: Müllwagenfahrer verhindert Schlimmeres

    Hochstadt. Durch umsichtiges und rasches Handeln hat am Mittwochmorgen in Hochstadt ein Müllwagenfahrer einen größeren Unfall verhindert. Nach Angaben der Polizei sicherte ein BMW-Fahrer sein Auto nicht gegen ein Wegrollen ab, als er in der Neustadter Straße in Höhe der Tankstelle parkte. Auf der abschüssigen Fahrbahn rollte der BMW in Richtung Dorfmitte davon. In diesem Moment kam ein Müllwagen angefahren. Dessen Fahrer, ein 31-jähriger Mann, erkannte die Situation mit dem führerlosen Fahrzeug und setzte sich mit seinem Müllwagen vor den BMW. Er drückte diesen dann mit seinem hinteren Trittbrett nach rechts auf den Gehweg, wo der BMW an einem Verkehrszeichen zum Stehen kam. Der BMW wurde im Frontbereich und an der Stoßstange beschädigt. Der Müllwagen erlitt am Trittbrett eine geringe Beschädigung (siehe Foto). Durch das umsichtige und rasche Handeln des Müllwagenfahrers konnte nach Angaben der Polizisten ein größerer Unfallschaden verhindert werden. (msa/pol)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional