Newsticker Blaulicht
  • Hockenheim: Körperverletzungen beim Fasnachtsumzug

    Hockenheim.Am Rande des Hockenheimer Faschingsumzugs kam es am Samstag zu zahlreichen Auseinandersetzungen und Beleidigungen. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Zum Ende des Umzugs hatten sich demnach am späten Nachmittag bis zu 1500 Menschen auf einem Parkplatz in der Heidelberger Straße versammelt. Dort kam es zu sieben Körperverletzungen, zwei Beleidigungen von Polizeibeamten, drei Sachbeschädigungen und einem Diebstahl. Die Polizei räumte den Parkplatz. Ob die Betroffenen in Krankenhäuser kamen, wusste ein Polizeisprecher am Sonntag nicht. 

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional