Newsticker Blaulicht
  • Klingenmünster: Niederländer prüfen Haftbefehl

    Klingenmünster. 

    Nach der Festnahme eines entflohenen Gewalttäters in den Niederlanden lässt seine Rückkehr in das Pfalzklinikum Klingenmünster (Kreis Südliche Weinstraße) auf sich warten. Bei den niederländischen Behörden liegt ein Europäischer Haftbefehl vor, der nun geprüft wird. Wie die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern am Dienstag mitteilte, ist für die Entscheidung eine Frist von 60 Tagen vorgesehen, „insbesondere muss der Betroffene gehört werden“, sagte ein Sprecher. Der 29-jährige Straftäter war wegen gefährlicher Körperverletzung in der Klinik für Forensische Psychiatrie untergebracht.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Disponent/in
68535 Edingen-Neckarhausen
Buchhändler/in
69123 Heidelberg
Lagerhelfer m/w
67065 Ludwigshafen
Kundendienst-Techniker (m/w)
68782 Brühl
Lebensmittelkontrolleur/in zur Ausbildung
68159 Mannheim
ZFA m/w
68259 Mannheim
8 Gabelstaplerfahrer (m/w), 7 Lagermiatarbeiter (m/w)
68305 Mannheim
Bauhofmitarbeiter/in
68535 Edingen-Neckarhausen
Malermeister für die Bauleitung m/w, Malergesellen m/w, Auszubildende m/w, Selbstständige Maler
68753 Waghäusel
Leiter/in für das Team Ingenieurbauwerke
68159 Mannheim
Mitarbeiter/in
68161 Mannheim
Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w)
68219 Mannheim
Medizinische Fachangestellte
68519 Viernheim
Mitarbeiter m/w Verkauf in Teilzeit
68159 Mannheim
Steuerfachangestellte/n Vollzeit oder halbtags
68161 Mannheim
Lehrkräfte m/w für Nachhilfe dringend gesucht!
68309 Mannheim
engagierte Mitarbeiter m/w
68159 Mannheim
Mitarbeiter im Fuhrparkmanagement
68519 Viernheim
Organisationsleiter/in
69123 Heidelberg
Lagerarbeiter mit LKW-Führerschein,
68723 Plankstadt
Maurermeister (m/w)
68723 Plankstadt
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional