Newsticker Blaulicht
  • Landau: Beifahrer werden bei Unfall eingeklemmt – insgesamt drei Leichtverletzte

    Landau. Bei einem Verkehrsunfall in Landau sind am Freitag zwei Beifahrer eingeklemmt und insgesamt drei Personen leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war eine 75-jähige Pkw-Fahrerin von Offenbach kommend in Richtung Landau unterwegs. An der Ampelkreuzung zur Mörlheimer Hauptstraße bog die 75-Jährige nach links ab, ohne auf den Gegenverkehr zu achten. Hierbei kollidierte sie mit dem Pkw eines 23-jährigen Pkw-Fahrers, der dadurch leicht verletzt wurde. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die beiden Insassen im Pkw der Fahrerin eingeklemmt und mussten mit Hilfe der Feuerwehr aus dem Pkw geborgen werden. Die beiden leicht verletzten Beifahrer wurden für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Schadenhöhe beläuft sich auf rund 10 000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Kreuzungsbereich komplett gesperrt werden. (pol/lina)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional