Newsticker Blaulicht
  • Landau: "Eisbär" und Komplize lassen 675 Liter Wein auslaufen

    Landau.Ein als Eisbär verkleideter Mann und sein Komplize sind in der Nacht zu Dienstag in einen Weinbetrieb in Landau eingedrungen und haben einen mit 675 Litern Wein gefüllten Tank geöffnet. Der hochwertige Tropfen floss in einen Gully auf der Straße. Wie die Polizei mitteilte, waren die beiden Unbekannten über das Tor des Weinbaubetriebes in der Arzheimer Hauptstraße geklettert und gelangten durch die unverschlossene Tür in einen Kelterraum. Dort öffneten sie den Tank. Es entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Ein Barrique-Fass wurde ebenfalls geöffnet, jedoch kein Wein abgelassen. Die Täter nahmen außerdem zwei Werkzeugkoffer mit. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 06341 / 2870 entgegen. Der als Eisbär verkleidete Unbekannte soll wahrscheinlich auf dem Faschingsball im Ort gewesen sein.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional