Newsticker Blaulicht
  • Landau: Hausverbot für betrügerischen Rosenkavalier

     Landau. Ein Rosenkavalier mit unlauteren Absichten ist in einem Seniorenwohnheim in Landau abgeblitzt. Der 35-Jährige habe dort Rosen an eine ältere Dame verschenkt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Er habe sich bei der Tat am Dienstagnachmittag als Enkel ausgeben und um finanzielle Unterstützung bitten wollen. Als die Heimleitung dies erfuhr, erteilte sie dem Mann Hausverbot. (lrs)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional