Newsticker Blaulicht
  • Ludwigshafen: 13-Jähriger bedroht und beraubt

    Ludwigshafen.Ein 13-jähriger Junge ist am Mittwoch von einem bislang unbekannten Täter an der Haltestelle am Hans-Warsch-Platz in Ludwigshafen bedroht und beraubt worden. Nach Angaben der Polizei fragte der Unbekannte zunächst nach Geld und drohte dem Jungen dann mit Schlägen und packte ihn am Kragen, als dieser entgegnete, dass er nichts hergebe. Anschließend griff er nach einer kleinen schwarzen Umhängetasche mit rot/grünen Streifen, die der 13-Jährige um den Hals trug und nahm sie an sich. In der Tasche befanden sich ein Handy, diverse Schlüssel und 10 Cent. Der Täter ist rund 1,70 Meter groß, etwa 15 Jahre alt und hat braune, kurze Haare. Zudem soll der Täter grüne Nike Air Force Schuhe und eine graue Jacke getragen haben. Der Täter war in Begleitung einer weiteren jugendlichen männlichen Person, die eine rote Schildmütze mit der Aufschrift "Nike" getragen habe. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0621 963 - 2403 zu melden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional