Newsticker Blaulicht
  • Ludwigshafen: 18-Jähriger in der Bismarckstraße ausgeraubt

    Ludwigshafen.Zwei Jugendliche sind in der Nacht zum Dienstag in der Bismarckstraße in Ludwigshafen überfallen und ausgeraubt worden. Nach Angaben der Polizei waren der 18-Jährige und seine 17-jährige Freundin zu Fuß unterwegs, als sie gegen 1 Uhr in Höhe des Rathauscenters auf zwei männliche Personen trafen. Zwischen dem 18-Jährigen und einem der beiden unbekannten Männern kann es zu einer körperlichen Auseinandersetzung.

    Nach einem Faustschlag ins Gesicht ging der 18-Jährige zu Boden. Durch den Sturz fiel sein Smartphone im Wert von rund 240 Euro aus der Jackentasche. Der Täter nahm das Smartphone auf und flüchtete anschließend vom Tatort. Der 18-Jährige wurde mit dem Verdacht auf eine Nasenbeinfraktur in das städtische Klinikum eingeliefert.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional