Newsticker Blaulicht
  • Ludwigshafen: Drei Verletzte bei Verkehrsunfällen

    Ludwigshafen. Gleich drei Verkehrsteilnehmer im Alter zwischen elf und 84 Jahren sind am Montag im Stadtgebiet von Ludwigshafen durch Unfälle verletzt worden. Ein elfjähriges Mädchen, das mit seinem Rad unterwegs war, wurde am Mittag von einem 79-jährigen Autofahrer an der Einmündung Dammstückerweg und Mühlaustraße übersehen und angefahren.

    Ebenfalls am Mittag konnte eine 30-Jährige ihr Fahrzeug trotz Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß in der Seilerstraße mit einer 84-Jährigen zusammen, die plötzlich auf die Fahrbahn lief. Gegen 18 Uhr wollte dann ein 29-jähriger Autofahrer einem Rettungswagen im Einsatz ausweichen und übersah dabei eine 55-jährige Fußgängerin, die gerade bei grüner Fußgängerampel die Frankenthaler Straße überquerte.

    Nach Angaben der Polizei wurden alle drei Unfallopfer mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser gebracht. (mik/pol)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional