Newsticker Blaulicht
  • Ludwigshafen: Fußgänger zielt mit Pistole auf Autofahrer

    Ludwigshafen. Ein Fußgänger hat in Ludwigshafen mit vorgehaltener Pistole versucht, Autofahrer anzuhalten. Die Polizei nahm den 28-Jährigen nach eigenen Angaben vom Sonntag fest. Bei dem Einsatz habe ein Beamter zwei Schüsse abgegeben, der Fußgänger sei jedoch nicht getroffen worden. Bei der Festnahme stellten die Beamten eine Softair-Pistole sicher, die den Dienstwaffen der Polizei zum Verwechseln ähnelte. Weil der Mann zunächst geflüchtet war, hatte die Polizei am frühen Sonntagmorgen mit einem Spezialeinsatzkommando und einem Hubschrauber nach ihm gesucht. Warum er mit der Waffe auf die Autofahrer zielte, war zunächst unklar. (dpa)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional