Newsticker Blaulicht
  • Ludwigshafen: Katze mit Luftgewehr angeschossen

    Ludwigshafen. Eine Katze ist in Ludwigshafen-Oppau mit einem Luftgewehr angeschossen worden. Der Katzenhalter erstattete am Freitag Anzeige, teilte die Polizei am Samstag mit. Die Katze habe am Donnerstag bei ihrer Rückkehr nach dreitägiger Abwesenheit Verhaltensauffälligkeiten gezeigt. Beim Tierarzt sei dann auf dem Röntgenbild ein "Diablolo"-Projektil im Bereich der Hüfte festgestellt worden. Es handelt sich um den zweiten Fall innerhalb weniger Tage in Edigheim/Oppau. Im Mai 2017 war es bereits zu ähnlichen Fällen im Bereich Frankenthal gekommen.

    Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 963 2222 oder per E-Mail unter piludwigshafen2@polizei.rlp.de entgegen (pol/kris)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional