Newsticker Blaulicht
  • Ludwigshafen: Versuchte räuberische Erpressung

    Ludwigshafen.Vier Jugendliche haben am Freitagabend eine Gruppe 16- und 17-Jähriger überfallen. Wie die Polizei am Montag berichtete, stellten sich die mutmaßlichen Täter gegen 23.15 Uhr in der Mannheimer Straße den Jugendlichen in den Weg und forderten Zigaretten. Da diese keine bei sich hatten, verlangten die Angreifer Bargeld. Um der Forderung Nachdruck zu verleihen, schlug ein Jugendlicher aus der Gruppe der Tatverdächtigen zunächst einem aus der anderen Gruppe ins Gesicht und versuchte, einen weiteren Jugendlichen zu schlagen, der jedoch ausweichen konnte. Die Tatverdächtigen flüchteten anschließend in unterschiedliche Richtungen. Die Person, die zugeschlagen hat, soll zwischen 17 und 18 Jahre alt und 1,75 Meter groß sein. Er hatte den Zeugen zufolge zur Tatzeit eine blaue Jeans und eine schwarze Lederjacke an.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional