Newsticker Blaulicht
  • Mannheim: Mehrere Autos in der Oststadt aufgebrochen

    Mannheim. Gleich drei Pkw sind am Sonntag von unbekannten Tätern in der Mannheimer Oststadt aufgebrochen worden. Wie die Polizei mitteilte, sei zwischen 14 Uhr und 18:45 Uhr zunächst bei einem blauen Audi auf dem Parkplatz eines Fußballstadions die Heckscheibe eingeschlagen und eine schwarze Umhängetasche gestohlen worden. Zwischen 21:15 uhnd 23:15 Uhr wurde auf dem Parkplatz eines anderen Fußballcenters dann die Seitenscheibe eines Jaguars eingeschlagen, indem sich eine Herrenhandtasche mit Bargeld, diversen persönlichen Dokumenten und Wertgegenständen befand. Am Hans-Reschke-Ufer wurde schließlich zwischen 21:45 Uhr und 22:45 Uhr auch die Scheibe eines Opel eingeschlagen, um einen Geldbeutel aus dem Fahrzeug zu stehlen. Der Sachschaden beträgt jeweils zwischen mehreren hundert und mehreren tausend Euro. Ob zwischen den Taten ein Zusammenhang besteht, wird derzeit von der Polizei geprüft. Mögliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Nummer 0621/1470 entgegen. (pol/mer)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional