Newsticker Blaulicht
  • Mannheim: Rollerfahrerin gestürzt und schwer verletzt

    Mannheim. Eine Rollerfahrerin ist am Montagmorgen in der Nähe des Nationaltheaters Mannheim mit ihrem Roller gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilt, war die 30-Jährige kurz nach 8 Uhr auf der Goethestraße in Richtung Friedrichsring unterwegs. Auf der regennassen Fahrbahn verlor sie die Kontrolle über ihr Zweirad. In Höhe des Nationaltheaters fiel sie zu Boden. Sie wurde mit dem Verdacht, schwere Verletzungen erlitten zu haben, mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Bis zu ihrem Abtransport war der rechte Linksabbiegerstreifen auf den Friedrichsring blockiert. Im Frühverkehr bildete sich schnell ein längerer Rückstau. (sos/pol)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional