Newsticker Blaulicht
  • Mannheim: Schwarzfahrer verletzt zwei Polizisten

    Mannheim. Ein 30-Jähriger hat nach seiner Festnahme zwei Polizisten verletzt, nachdem er beim Schwarzfahren erwischt worden ist. Wie die Polizei mitteilte, schlug der Mann einem Beamten ins Gesicht und biss einem weiteren in die Hand. Zuvor erwischten zwei Kontrolleure den 30-jährigen Schwarzfahrer und hielten ihn bis zum Eintreffen der Beamten fest.

    Während des Transports zum Revier wurde der Festgenommene immer aggressiver, bis er die Einsatzkräfte schließlich angriff. Da die Beamten vermuteten, dass der 30-Jährige unter Alkohol und Drogeneinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Bei seiner Durchsuchung fanden die Polizisten, am Körper versteckt, Marihuana. Gegen ihn wurden anschließend die Ermittlungen wegen Verdachts des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung, Beleidigung und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgenommen. (pol/cba)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional