Newsticker Blaulicht
  • Mannheim: Tauben verbrennen in Gartenhaus

    Mannheim. Zu einem Gartenhausbrand in der Zamenhofstraße in Mannheim-Käfertal sind am Samstagabend Rettungskräfte ausgerückt. Das teilten Polizei und Feuerwehr mit. In der Gartenhütte schliefen zwei Männer, als der sich darin befindende Ölofen gegen 20.30 Uhr explodierte und die Hütte Feuer fing. Die Ursache für die Explosion ist unklar. Die Männer konnten die Hütte rechtzeitig verlassen, mussten aber mit Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Das Gartenhaus brannte vollständig aus, der dabei entstandene Sachschaden wird auf 40.000 Euro geschätzt. Mehrere Tauben verendeten in einem Verschlag, der sich neben der Hütte befand. Kurz nach 21.30 Uhr hatte die Feuerwehr den Brand gelöscht. Die weiteren Ermittlungen hat die Polizei aufgenommen.(beju/onja/pol)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional