Newsticker Blaulicht
  • Mannheim/Darmstadt: Nach tödlichem Unfall auf A 6 – neuer Ermittlungsansatz für Polizei

    Mannheim/Darmstadt. Nach dem tödlichen Unfall auf der A 6 in Höhe Sandhofen ermittelt die Polizei, ob der Unfallfahrer abgelenkt gewesen sein könnte. "Es gibt entsprechende Zeugenaussagen", berichtete ein Polizeisprecher in Darmstadt am Donnerstag. Details nannte er nicht. Der 50 Jahre alte Autofahrer aus Frankenthal war am Mittwochabend an einem Stau-Ende unter einen Lastwagen gefahren und tödlich verletzt worden. Der Unfall geschah auf der Spur Richtung Kaiserslautern zwischen dem Viernheimer Dreieck und der Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen. (dpa/cba) 

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Putzhilfe
68161 Mannheim
Kraftfahrer
68309 Mannheim
Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r und Auszubildende/r
68259 Mannheim
Zahnmedizinische Fachangestellte, Auszubildende
68723 Schwetzingen
Physiotherapeut/in
68239 Mannheim
Fachkräfte für Abwassertechnik, Abwassermeister m/w
68723 Schwetzingen
Studioleitung
68165 Mannheim
PKA-Auszubildende(n)
68782 Brühl
Sachbearbeiter/in im Personalamt
68721 Finanzamt Schwetzingen
Auslieferungsfahrer (m/w), Fahrer Kl. C1/C/CE, Nahverkehr,
68542 Heddesheim
Buchhalter/in, Steuerfachgehilfe, Steuerfachgehilfin, Datev-Kenntnisse
68219 Mannheim
Mitarbeiter auf Minijobbasis
68809 Neulußheim
Gärtner/in
68723 Plankstadt
Kaufmännische Sachbearbeiterin
68309 Mannheim
MFA in Orthopädie
68161 Mannheim
Friseur/in
67346 Speyer
Fachinformatiker/in
69117 Heidelberg
Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w), Auszubildende zur zahnmedizinischen Fachangestellten (m/w),
68305 Mannheim
Florist/in
68519 Viernheim
Berufskraftfahrer (m/w) auch als Ausbildung möglich
68159 Mannheim
Sozialarbeiter, Sozialpädagoge m/w
67071 Ludwigshafen
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional