Newsticker Blaulicht
  • Neustadt: Fallschirmspringer löst Suchaktion aus

    Neustadt. Ein 45-jähriger Fallschirmspringer hat am Samstagnachmittag eine Suchaktion in Neustadt ausgelöst. Eine Gruppe war gemeinsam von einem Flugplatz in dem Ortsteil Lachen-Speyerdorf aus gestartet und nicht vollzählig gelandet, teilte die Polizei mit. Wegen schwieriger Windverhältnisse waren auch andere Gruppenmitglieder nicht auf der geplanten Zielfläche angekommen. Wo der 45-Jährige gelandet war, blieb aber zunächst unklar. Er wurde schließlich in einem Waldstück, östlich des Industriegebiets "Im Altenschemel", in Lachen-Speyerdorf, gefunden und dem Rettungsdienst übergeben. Nach derzeitigem Kenntnisstand zog sich der Mann bei der Landung leichtere Verletzungen an den Beinen zu. Er wurde zur weiteren Abklärungen in eine Klinik gebracht. Die Suche wurde durch Kräfte der umliegenden Feuerwehren und einen Polizeihubschrauber unterstützt. Insgesamt waren etwa 100 Einsatzkräfte im Einsatz. (pol/kris)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional