Newsticker Blaulicht
  • Neustadt: Radfahrer mit 1,7 Promille erwischt

    Neustadt: Radfahrer mit 1,7 Promille erwischt
    Neustadt.  Die Polizei hat einen betrunkenen Radfahrer aus dem Verkehr gezogen, der mit 1,7 Promille auf dem Sattel saß. Der 55-Jährige aus Neustadt hatte bei einem Winzer zu tief ins Glas geguckt, wie die Beamten am Sonntag mitteilten. Sie leiteten ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein. Parallel wollten die Ermittler den Führerschein des Mannes einkassieren - der war ihm aber schon 2005 entzogen worden. Dass die Zechtour auf der Wache endete, hatte der Radfahrer einem Mittrinker zu verdanken: Dieser hatte die Polizei informiert. (dpa)

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional