Newsticker Blaulicht
  • Rauenberg: Beim Ausparken drei Wägen beschädigt und geflüchtet

    Rauenberg. Ein 79-Jähriger hat am Donnerstagnachmittag in Rauenberg beim Ausparken drei abgestellte Fahrzeuge beschädigt und ist geflüchtet. Wie die Polizei mitteilte, parkte der 79-Jährige gegen 14 Uhr in der Straße „Frankenäcker“ rückwärts aus und rammte dabei die Fahrzeugseite eines abgestellten Fahrzeugs. Dann gab der 79-Jährige nach Polizeiangaben Gaß und rammte erst ein gegenüber geparktes Fahrzeug und verschob dann einen weiteren Wagen. Nachdem er ausgestiegen war und den Schaden begutachtet hatte, fuhr er weiter. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 12 000 Euro.

    Ein Zeuge, der den Vorfall beobachtet hatte, notierte sich das Kennzeichen und alarmierte die Polizei. Die Polizei entzog dem 79-Jährigen den Führerschein. Er muss mit einer Anzeige wegen Unfallflucht rechnen. (pol/jwd)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional