Newsticker Blaulicht
  • Schifferstadt: Frau verursacht Unfall und flüchtet

    Schifferstadt. Eine Frau hat am Dienstagabend bei Schifferstadt einen Auffahrunfall mit drei Verletzten verursacht und ist dann geflohen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr die Unfallverusacherin in ihrem Audi gegen 18.50 Uhr von der A3 aus Mutterstadt kommend auf die Landstraße 532. Dort missachtete sie die Vorfahrt eines von links kommenden Autos und zog auf die Landstraße.

    Die aus Böhl-Iggelheim kommende Fahrerin zog die Handbremse und konnte so einen Zusammenstoß verhindern. Ein hinter ihr fahrendes Auto konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf den Wagen auf. Die drei Insassen erlitten leichte Prellungen und einen Schock. Die Unfallverursacherin erkundigte sich nach den Verletzten, entfernte sich aber in Richtung Böhl-Iggelheim, ohne die erforderlichen Angaben zu ihrer Person zu machen. 

    Nach Angaben der Polizei ist die Unfallverursacherin zwischen 40 und 50 Jahren alt, hat dunkelblonde Haare und trägt eine Brille. Die Fensterscheibe an der Fahrertür ihres dunklen Audi A 3 war komplett mit gelbem Klebeband zugeklebt. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06235/4950. (pol/jwd)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional