Newsticker Blaulicht
  • Schwetzingen: Bahnhof gesperrt wegen „Personen im Gleis“ - Verspätungen als Folge

    Schwetzingen.Wegen „Personen im Gleis“ ist am Samstagabend kurzzeitig der Schwetzinger Bahnhof für den Zugverkehr gesperrt worden. Das teilte die Deutsche Bahn über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Betroffen war demnach die Strecke zwischen Mannheim und Karlsruhe. Nach Angaben der Bahn wurden die Personen zwischen Mannheim Hauptbahnhof und Hockenheim schließlich „aufgegriffen“, so dass die Bahnen wieder fahren konnten. Es kam zu Verspätungen von bis zu 25 Minuten in beiden Richtungen, so die Deutsche Bahn.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional