Newsticker Blaulicht
  • Sinsheim: Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A 6

    Sinsheim. Bei einem Verkehrsunfall auf der A 6 in Fahrtrichtung Mannheim, in Höhe der Rastanlage Kraichgau, ist ein Transporter an einem Stauende auf einen Tieflader aufgefahren. Bei dem Unfall wurde nach Angaben der Polizei der Fahrer des Kleintransporters so schwer verletzt, dass er nach einer Erstversorgung durch eine Rettungswagenbesatzung, mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

    Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr der Transporter, versehen mit einem leeren Anhänger, gegen 10 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen heftig auf einen Sattelzug mit Tieflader auf, der am dortigen Stauende stand. Der 52-jährige Fahrer des Sattelzuges wurde nicht verletzt.

    An dem Kleintransporter und dem dazugehörigen Anhänger entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Euro, an dem Auflieger und der Ladung des Sattelzuges von geschätzten 15 000 Euro. Ausgetretenes Öl wurde durch eine Spezialfirma von der Fahrbahn entfernt.

    Der Verkehr konnte zwar über die frei gebliebene linke Fahrspur und über den nahen Rasthof abfließen, trotzdem bildete sich ein Rückstau von etwa fünf Kilometern. (mik/pol)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional