Newsticker Blaulicht
  • Speyer: Sattelzugfahrer verursacht Unfall und flüchtet

    Speyer. Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines Sattelzuges, der am frühen Mittwochmorgen einen Unfall auf der A 61 verursacht hat. Ein 47-jähriger Mann war gegen 1.30 Uhr mit seinem Transporter von Speyer in Richtung Hockenheim unterwegs. Als er kurz vor dem Autobahnparkplatz Spitzrheinhof seine Geschwindigkeit leicht reduzierte, um in den Parkplatz einzufahren, wurde er von einem Sattelzug überholt. Nach Ende des Überholvorgangs scherte der Sattelzugfahrer so knapp vor dem Kleintransporter ein, dass dieser stark bremsen und ausweichen musste.

    Dabei geriet der 47-Jährige ins Schleudern, prallte gegen die rechten Leitplanken im Bereich der Parkplatzzufahrt. Dadurch drehte sich der Transporter nach links, durchbrach ein Gebüsch und prallte gegen die Innenseiten der Leitplanken des Parkplatzes. Der Sattelzugfahrer fuhr, ohne sich um den Unfall zu kümmern, einfach weiter. Der Transporter wurde bei dem Unfall stark beschädigt. Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Eine Beschreibung des unfallverursachenden Sattelzugs konnte nicht in Erfahrung gebracht werden.

    Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06227/35826-0 bei der Polizei zu melden. (mik/pol)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional