Newsticker Blaulicht
  • St. Leon-Rot: Schwerer Unfall auf A6 – Drei Verletzte

    St. Leon-Rot. Bei einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen sind am Freitagmorgen auf der A6 zwischen der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg und dem Autobahnkreuz Walldorf drei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr aus bislang ungeklärter Ursache ein Autofahrer einem mit drei Personen besetzten Transporter ins Heck. Dieser schleuderte nach links, prallte gegen die Betongleitwand und bewegte sich über alle Fahrstreifen. Alle drei Insassen des Transporters wurden dabei verletzt. Über Art und Schwere ihrer Verletzungen liegen keine Erkenntnisse vor. Ein neunjähriges Kind wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Sachschaden wird auf rund 15 000 Euro geschätzt. Der Verkehr staute sich auf bis zu sechs Kilometern Länge. Derzeit sind noch der rechte Fahrstreifen und der Beschleunigungsstreifen des Parkplatzes blockiert. (pol/lina)

    Hier geht es zum Artikel.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional