Newsticker Blaulicht
  • Walldorf: A6 nach schwerem Lkw-Unfall voll gesperrt

    Walldorf. Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A6 hinter dem Autobahnkreuz Walldorf in Fahrtrichtung Heilbronn ist die A6 voll gesperrt. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall am Donnerstagnachmittag in Höhe der Überführung L598.

    An dem Auffahrunfall an einem Stauende war auch ein Silo-Sattelzug mit einer Braunkohleladung beteiligt. Durch den Unfall wurde das Silo beschädigt und Staub trat aus. Nach Einschätzung der Feuerwehr besteht bis zur Bergung des Ladeguts Explosionsgefahr. Bis zum Eintreffen einer Fachfirma muss die Unfallstelle in beide Fahrtrichtungen bis in die späten Abendstunden voll gesperrt bleiben. Betroffen ist auch die Überführung der L 598 über die Autobahn. Ortskundigen Fahrzeugführer wird empfohlen, die Örtlichkeit weiträumig zu umfahren.

    Über die Verletzungen der beteiligten Fahrzeugführer liegen noch keine näheren Erkenntnisse vor.  (sos/pol)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional