Newsticker Blaulicht
  • Wiesloch/Nußloch: B3 nach Unfall voll gesperrt

    Wiesloch/Nußloch. Wegen eines schweren Verkehrsunfalls ist die B 3 zwischen Nußloch und Wiesloch derzeit voll gesperrt. In beide Richtungen hat sich ein kilometerlanger Rückstau gebildet. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die B 3 zu meiden und andere Strecken zu wählen.

    Wie die Polizei mitteilt, kollidierten zwei Fahrzeuge gegen 14.30 Uhr frontal. Dabei soll es mehrere Verletzte gegeben haben. Ein zunächst eingeklemmter Autofahrer ist mittlerweile geborgen und soll mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Über den Unfallhergang liegen noch keine Erkenntnisse vor. (sos/pol)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional