Newsticker überregional
  • Über 60 Tote bei Zugunglück in Indien

    | Quelle: DPA

    Amritsar (dpa) - Nach einem schweren Zugunglück in Indien mit über 60 Toten hat die Bahn jede Verantwortung zurückgewiesen. Während eines religiösen Hindu-Festes war ein Zug in eine auf den Schienen stehende Menschenmenge gefahren und hatte mindestens 61 Gläubige getötet. 72 Menschen wurden teilweise schwer verletzt. Das Unglück ereignete sich am Freitag im Bundesstaat Punjab im äußersten Norden Indiens. «Es wäre falsch zu sagen, die Bahn sei für das Unglück verantwortlich», zitierte die Agentur Ani den Bahn-Chef Ashwani Lohani. Die Bahn sei nicht vorab über die Feierlichkeit informiert worden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Mitarbeiter(in) im Sekretariat,Lohnsachbearbeiter(in),Lohnbuchhalter(in)
68723 Oftersheim
Sachgebietsleiter/in Kommunale Jugendarbeit Süd
68159 Mannheim
Mitarbeiter/in für die Finanzbuchhaltung (in Vollzeit)
68766 Hockenheim
Abteilungsleiter/in Betrieb
67059 Ludwigshafen
Vertriebsmitarbeiter (m/w)
69226 Nußloch
Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger od. MFA w/m
68723 Schwetzingen
Bürokraft m/w, Kauffrau Kaufmann, Monteur m/w
68161 Mannheim
Personalkauffrau/mann
68535 Edingen-Neckarhausen
Kindheitspädagogen (m/w)
68165 Mannheim
Mitarbeiter/in, Sekretärin, Sachbearbeiter/in, Assistent/in
67059 Ludwigshafen
Projektleiter/in Planung
67059 Ludwigshafen
EDV Administrator (m/w/d)
68775 Ketsch
Notarfachangestellte m/w
68723 Schwetzingen
Florist/in
68519 Viernheim
Leitung des Bereichs Stadtentwicklung
67059 Ludwigshafen
Application Development Entwickler/Anwendungsentwickler m/w
68167 Mannheim
Bautechniker (m/w)
69226 Nußloch
Erzieher m/w
68723 Oftersheim
erfahrene Pflegekräfte m/w
68161 Mannheim
Bauleiter (m/w),
69123 Heidelberg
Zahnmed. Fachangestellte/r
68161 Mannheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional