Newsticker überregional
  • Ehemals oberster Internetwächter Chinas gesteht Korruption

    | Quelle: DPA

    Peking (dpa) - Chinas früherer oberster Internetwächter Lu Wei hat gestanden, umgerechnet vier Millionen Euro Bestechungsgeld angenommen zu haben. Dem 58-Jährigen Lu Wei wurde vor einem Mittleren Volksgericht in Ningbo in der ostchinesischen Provinz Zhejiang wegen Korruption der Prozess gemacht. Der einst mächtige Aufseher über die weltweit größte Internetgemeinschaft in China war Ende 2017 gestürzt worden. Lu Wei personifizierte wie kein anderer die strenge chinesische Internetzensur, gefiel sich aber gleichzeitig bei Treffen mit Facebook-Gründer Mark Zuckerberg oder Amazon-Gründer Jeff Bezos.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Reinigungspersonal (m/w)
68782 Brühl
MFA (m/w) in der Orthopädie
68161 Mannheim
Florist/in
68782 Brühl
Gärtner/in, Gartenpflege Fachkenntnisse,
68723 Plankstadt
Maurerpolier m/w für Hochbau
68535 Edingen-Neckarhausen
Kindergartenleiter/in
69181 Leimen
Projekt- / Prozessingenieur (m/w/d)
68766 Hockenheim
Bürokraft (m/w)
68309 Mannheim
Ingenieur/in Fachrichtung Architektur
69120 Heidelberg
Gebäudereiniger (m/w), Fensterreinigung, Fensterputzer (m/w),
68199 Mannheim
Elektromeister / Industriemeister Elektrotechnik / Elektrotechniker (m/w)
68766 Hockenheim
Lkw-Fahrer (m/w), Verkauf und Innendienst (m/w)
68309 Mannheim
Physiotherapeut/in
68723 Oftersheim
Technische Leiterin m/w
67059 Ludwigshafen
Mode- und Verkaufsberater (m/w) in Teil- oder Vollzeit
68161 Mannheim
Ausbildungsplatz Beamter m,w,d in der Verwaltung
68723 Plankstadt
Mediengestalter/in
69469 Weinheim
Leiter/in des Bereichs IT-Dienste und IT-Service
67059 Ludwigshafen
Produktionsmitarbeiter (m/w)
68169 Mannheim
zahnmedizinische Fachangestellte/r, ZFA in Voll- oder Teilzeit,
68165 Mannheim
VLH-Berater/in, Steuerberater/in
68305 Mannheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional