Newsticker überregional
  • Historischer Dreifach-Triumph für deutsche Kombinierer

    | Quelle: DPA

    Pyeongchang (dpa) - Historischer Dreifach-Triumph für die deutschen Kombinierer bei den Olympischen Winterspielen. Johannes Rydzek holte sich beim Wettbewerb von der Großschanze die Goldmedaille. Silber und Bronze gingen nach dem Springen und dem 10-Kilometer-Langlauf an seine Teamkollegen Fabian Rießle und Eric Frenzel. Für Frenzel ist es bereits das zweite Edelmatall in Pyeongchang. Er hatte schon Gold auf der Normalschanze gewonnen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional