Newsticker überregional
  • Medizinerin: Tod im Krankenhaus häufig vermeidbar

    | Quelle: DPA

    Karlsruhe (dpa) - Durch eine bessere Schulung von Ärzten wäre laut einer Expertin der Tod von Patienten im Krankenhaus, die eigentlich zu Hause sterben wollen, häufig vermeidbar. Umfragen zufolge wolle so gut wie niemand in einer Klinik sterben - ein großer Teil der Deutschen stirbt dennoch entweder im Krankenhaus oder Pflegeheim. Dies entspreche nicht den Wünschen der Patienten, sagt Jana Jünger, Leiterin des Instituts für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen. «Wenn hier besser kommuniziert würde, dann könnten wir diese Situation innerhalb von fünf Jahren deutlich verbessern.»

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) -- Fremdsprachensekretär (m/w/d) in Teilzeit (19,75 Std./Woche)
69120 Heidelberg
Senior Controller (m/w/d)
69493 Hirschberg
energetische/r Netzwerker/in
68159 Mannheim
Meister/Techniker Netzführung Rohrmedien (m/w/d)
68159 Mannheim
Sachbearbeiter Netzanschlussteam (m/w/d)
68159 Mannheim
Servicetechniker (w/m/d) für das Einsatzgebiet Großraum Mannheim/Speyer/Heidelberg
68199 Mannheim
Sozialpädagogen(m/w/d)
97941 Tauberbischofsheim
Stoffstrommanager (m/w/d)
68159 Mannheim
Projektbegleiter Hoch- und Tiefbau (m/w/d)
68159 Mannheim
Assistenz Abteilungsleiter (m/w/d)
68159 Mannheim
Medizinischen Fachangestellten (w/m/d)
64646 Heppenheim
Experienced Regulatory Affairs Advisor - Biocides and/or REACH
67550 Worms
Reinigungskraft / Minijob
64653 Lorsch
Kundenberater/in
68163 Mannheim
Auszubildende(r) zur/zum medizinischen Fachangestellte/n
68723 Oftersheim
Teamleiter Versand, Personalbetreuer, Mitarbeiter Kundenservice
64625 Bensheim
Sozialdienstmitarbeiter
97941 Tauberbischofsheim
Fachkräfte gem. § 7 LiTaG (m/w/d)
69117 Heidelberg
Physiotherapeut/in
68239 Mannheim
Physiotherapeut/in
68775 Ketsch
Automobilkaufmann/frau (m/w/d)
68519 Viernheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional