Newsticker überregional
  • Kritik an Juden-Darstellung in Schulbüchern

    | Quelle: DPA

    Berlin (dpa) - Der Präsident des Zentralrats der Juden, Schuster, hat die Darstellung des Judentums in deutschen Schulbüchern scharf kritisiert. Es gebe darin zuweilen Bilder, die von antisemitischen Stereotypen geprägt seien und damit eher an den «Stürmer» erinnerten als dass sie eine sachliche Darstellung böten, sagte Schuster der Deutschen Presse-Agentur. Der «Stürmer» war ein judenfeindliches Propagandablatt. Es gebe sehr viele Lehrbücher, die das Thema Judentum nur sehr rudimentär aufzeichneten. Judentum beschränke sich nicht auf die Zeit zwischen 1933 und 1945.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Disponent/in
68535 Edingen-Neckarhausen
Buchhändler/in
69123 Heidelberg
Lagerhelfer m/w
67065 Ludwigshafen
Kundendienst-Techniker (m/w)
68782 Brühl
Lebensmittelkontrolleur/in zur Ausbildung
68159 Mannheim
ZFA m/w
68259 Mannheim
8 Gabelstaplerfahrer (m/w), 7 Lagermiatarbeiter (m/w)
68305 Mannheim
Bauhofmitarbeiter/in
68535 Edingen-Neckarhausen
Malermeister für die Bauleitung m/w, Malergesellen m/w, Auszubildende m/w, Selbstständige Maler
68753 Waghäusel
Leiter/in für das Team Ingenieurbauwerke
68159 Mannheim
Mitarbeiter/in
68161 Mannheim
Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w)
68219 Mannheim
Medizinische Fachangestellte
68519 Viernheim
Mitarbeiter m/w Verkauf in Teilzeit
68159 Mannheim
Steuerfachangestellte/n Vollzeit oder halbtags
68161 Mannheim
Lehrkräfte m/w für Nachhilfe dringend gesucht!
68309 Mannheim
engagierte Mitarbeiter m/w
68159 Mannheim
Mitarbeiter im Fuhrparkmanagement
68519 Viernheim
Organisationsleiter/in
69123 Heidelberg
Lagerarbeiter mit LKW-Führerschein,
68723 Plankstadt
Maurermeister (m/w)
68723 Plankstadt
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional